Angebot merken

Portofino und die Cinque Terre

Erleben Sie eine der schönsten Regionen Europas. Bunte Bilderbuch-Landschaften. Jetzt mit Aufenthalt im renovierten Komfort­hotel am Strand! Mit WEILKE-Reisebegleitung.

Portofino und die Cinque Terre

Reiseart
Flug- und Rundreisen
Highlights_Web
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Italien
So reisen Sie

1. Tag: Im modernen Reisebus fahren Sie in Richtung Süden. Ihre Reisebegleitung stellt Ihnen Ihr Reiseprogramm vor und serviert Ihnen gerne Kaffee und Kaltes. Am Nachmittag erreichen Sie im Raum Freiburg/Schwarzwald unser Hotel zur Zwischenübernachtung. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstück Weiterreise, vorbei an Mailand, in Richtung der toskanischen Versiliaküste bei Forte dei Marmi, ca. 50 km südlich von Portovenere und den Cinque Terre. Nun haben Sie Zeit für einen ersten Bummel durch Ihren Ferienort. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Am morgen führt Sie die Fahrt, begleitet von Ihrer örtlichen Reiseleitung, zunächst in den weltberühmten Kurort Rapallo. Von hier gelangen Sie mit dem Schiff in das bezaubernde ehemalige Fischerdorf Portofino, heute ein Treffpunkt internationaler Prominenz. Wegen seiner besonderen malerischen Schönheit gilt Portofino auch als ‚meistfotografierter Ort der Welt‘! Weiter geht es mit dem Boot in das romantisch in einer kleinen Bucht gelegene Kloster San Fruttuoso und anschließend ins Hafenstädtchen Camogli, bekannt für seine beeindruckenden, mehrstöckigen und bunten Häuser am Wasser. Von hier aus geht es zurück mit der Bahn nach ­Rapallo und per Bus zurück zum Abendessen ins Hotel.

4. Tag: Heute erwarten Sie die malerischen Cinque Terre (die fünf Dörfer. Wörtlich übersetzt:

5 Länder): Der sicherlich schönste Küstenabschnitt der gesamten Riviera (an der Grenze zur Toskana) und ein besonderer Höhepunkt jeder Italienreise! Vor wenigen Jahren noch als der allerbeste Geheimtipp Italiens gehandelt, sind die ‚5 Dörfer‘ inzwischen über Europa hinaus ein Begriff für ein ländlich-mediterranes ‚Bella Italia‘: Bunte Bilderbuchlandschaften! Nach dem Frühstück geht es zunächst, ab La Spezia, mit der Bahn bis Riomaggiore, einem typischen Fischerdorf der Cinque Terre. Weiter mit der Bahn über Corni­glia und Vernazza (der alte Hafen mit der Kirche ist ein sehr beliebtes Fotomotiv!) bis Monterosso al Mare. Mit dem Boot geht es zurück nach La Spezia mit anschließendem Abendessen im Hotel.

5. Tag: Der heutige Tag beginnt mit der Besichtigung des kleinen Hafenstädtchens Lerici am beliebten ‚Golf der Poeten‘. Von hier aus geht es weiter nach Portovenere, dem besonders malerischen Küstenort aus dem 13. Jahrhundert mit seinen farbigen Häuserzeilen am Wasser. Portovenere zählt, zusammen mit den Cinque Terre und der Insel Palmaria, seit 1997 zum UNESCO-Welterbe. Die bis zu 1000-jährigen Kulturlandschaften dieser Region sind wirklich wunderschön und einzigartig! Rückreise zum Abendessen im Hotel ab Portovenere.

6. Tag: Wir verabschieden uns von einer wundervollen mediterranen Küstenregion und fahren nach Sterzing in Südtirol zur Zwischenübernachtung. Gegen Mittag ca. 2-stündige Pause am Garda­see, z. B. im beliebten Weinort Bardolino.

7. Tag: Nach dem Frühstück Beginn der Heimreise mit Rückkehr am Abend. Ihre Reisebegleitung verabschiedet Sie am Abend zum Ende einer Reise mit beeindruckenden Erlebnissen.

So werden Sie wohnen

Im beliebten, traditionsreichen toskanischen Seebad Forte dei Marmi an der Versilia-Küste haben wir für Sie auch 2017 wieder das bewährte, traditionelle Mittelklassehotel Atlantico (Landeskategorie: 4 Sterne) gebucht. Das Haus wurde im Winter 2017/18 umfänglich renoviert. Bis ins nette Ortszentrum mit vielen Modegeschäften und repräsentativen Gebäuden (schon im 19. Jahrhundert war Forte dei Marmi ein Badeort ‚der Gesellschaft’) sind es nur wenige Gehminuten. Zum beliebten, langen Sandstrand nur ca. 75 m (1. Strandreihe!). Panorama-Sonnenterrasse auf dem Dach des Hauses. Bar und Restaurant im Haus. Lift. Alle Zimmer mit Klimaanlage, Minibar, TV, Bad/DU/WC, Föhn sowie mit Balkon und Meerblick, bzw. zur Meerseite. Verpflegung: italienisches Frühstücksbuffet und abends 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet. Für die Zwischenübernachtungen im Raum Freiburg und Südtirol haben wir jeweils ein gutes Mittelklassehotel reserviert (Südtirol: Hotel Mondschein***, direkt im Zentrum des schönen Städtchens Sterzing).

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: +49 (0) 2571-50130

Leistungsbeschreibung:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • WEILKE-Reisebegleitung
  • 2 x Zwischenübernachtung/HP laut Programm im Mittelklassehotel
  • 4 x Ü/HP im Hotel Atlantico, Forte dei Marmi
  • Begrüßungsgetränk im Hotel
  • Besichtigungen/Ausflüge laut Programm
  • Bootsfahrten: Rapallo – ­Portofino – San Fruttuoso – Camogli
  • 1x Zugfahrt Camogli - Rapallo
  • 1 x Bahn- und Bootsfahrt Cinque Terre
  • Ganztägige örtliche Reiseleitung am 3., 4. und 5. Reisetag